• #Wir halten zusammen! Auch wenn viele von Ihnen in Gedanken zurzeit woanders sind, arbeitet unser gesamtes Team weiterhin daran, Ihnen diese Angebote zu ermöglichen und so vielleicht auch etwas Freude zu Ihnen in den Alltag zu transportieren.
Jetzt 30 Tage Zahlpause! Einfacher Ratenkauf bis 10.000€
Inzahlungnahme & Uhrmacherwerkstatt
Ladengeschäft +49(0)5242 2211
Fortis
Fortis B-42 Marinemaster Chronograph Yellow 671.24.14 K (Ausstellungsstück)
Fortis B-42 Marinemaster Chronograph Yellow 671.24.14 K (Ausstellungsstück)
   

Fortis B-42 Marinemaster Chronograph Yellow 671.24.14 K (Ausstellungsstück)

2.904,87 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-6 Tage

Fortis B-42 Marinemaster Chronograph Yellow 671.24.14 K Fortis Referenz Nr. ... mehr
Siehe auch Ersatzteilanfragen können Sie gern an ersatzteile@olfert-co.de richten. Jetzt Rabatt sichern und "Jubiläum" * im Warenkorb eingeben. *Außer bestimmte Artikel/Marken/Ersatzteile. Sie haben den Artikelgünstiger gesehen? Schreiben Sie uns gern eine Email an kundenservice@olfert-co.de - Beamte und Mitarbeiter der Bertelsmann-Gruppe erhalten bei uns spezielle Konditionen. Jeder Uhr liegt eine offizielle, abgestempelte und signierte Garantiekarte im Lieferumfang bei. Hier gehts zu den Garantiebestimmungen.
Fortis B-42 Marinemaster Chronograph Yellow 671.24.14 K

Fortis Referenz Nr.  671.24.14 K


 Informationen und Details

Werk
Schweizer Automatik Werk Valjoux 7750 13¼''', 25 Steine,
28.800 Halbschwingungen pro Stunde
Feinregulierungund Incabloc-Stosssicherung

Funktionen

Stunden, Minuten, Sekunde, Datum und Wochentag, Chronograph

Gehäuse

Edelstahl, Größe 42 mm, Höhe 15,5 mm, Saphirglas, Wasserdicht bis 20 bar Stahl
gebürstet, 3-teilig, 42 mm Gehäusedurchmesser Griffige schwarz /gelbe Drehlünette mit 5-Minuten Skalaeinseitigeinstellbar (120er Rasterung) Leuchtkapsel auf Pos. 12 h blau nachleuchtend Drückershutz, Saphirglas beidseitig entspiegelt Krone mit FORTIS Logo, verschraubter Stahlboden mit historischem FORTIS Motiv, Einzelnummerierung
Wasserdicht 200 m / 20 bar

Ziffernblatt

Matt schwarz, Höhenring mit Tachymeter Skala
Dreiecke auf Position 3 h zur Illustration der Kronendrehrichtung zur Schnellkorrektur der Zeiger,
Stundenklötzchen
und Indices mit Superluminova weiß Nachleuchteffekt ozeanblau bei Dunkelheit Zentrum-Stopp Sekunden-Zeiger gelb mit
Superluminova Leuchtpunkt Chronographen Funktionszeiger und Arabische Zahlen in gelb 30-Minuten Zähler bei 12 h, 12 Stunden Zähler bei 6 h Tag-/ Datumsanzeigebei 3 h

Band

Rubberband schwarz mit Stahl Faltschließe
gebürstet
mit
FORTIS Logo

Besonderes
Lünette designt für perfekte Handhabung einstellbar inhalbminuten Schritten (120er Rasterung)
Nachleuchteffekt ozeanblau bei Dunkelheit


 Lieferumfang

Fortis Geschenkbox

Fortis Umkarton

Gebrauchsanleitung

Geschlecht: männlich
Aufzug: Automatik
Anzeige: Analog
Armband Farbe: schwarz
Beleuchtung: Leuchtzeiger, Leuchtindexe
Gehaeuse Durchmesser: 42 mm
Farbe: silber
Gehaeuseboden: Verschraubter Gehäuseboden
Gehaeusehöhe: 15 mm
Gehaeuse Material: Edelstahl 316L
Glas: Saphirglas
Schließe: Faltschließe
Wasserdicht: 20 ATM (200 m)
Zifferblatt Farbe: Schwarz
Armband Material: Kautschuk
Uhrwerk Bezeichnung: Valjoux 7750
Weiterführende Links zu "Fortis B-42 Marinemaster Chronograph Yellow 671.24.14 K (Ausstellungsstück)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fortis B-42 Marinemaster Chronograph Yellow 671.24.14 K (Ausstellungsstück)"
Bewertung schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Fortis

Die Fortis-Uhren AG mit Sitz in Grenchen ist ein Schweizer Uhrenhersteller.

Das Unternehmen wurde 1912 durch Walter Vogt (1883-1957) in Grenchen gegründet. Durch eine Zusammenarbeit mit dem englischen Erfinder und Uhrmacher John Harwood präsentierte Fortis 1926 die erste selbstaufziehende Armbanduhr (Automatikuhr) in Serienproduktion (Harwood Automatic). 1937 folgten die ersten Chronographen.

Lange vor der Ära der Quarz- und Billiguhren lancierte Fortis 1969 die erste Armbanduhr aus Kunststoff, das Modell Flipper (zunächst unter der Firmenbezeichnung Eloga vertrieben). Mit einer Wasserdichtigkeit von 200 m, einem GFK Gehäuse und in 6 Farben war diese Taucheruhr ihrer Zeit weit voraus. 1998 folgte der weltweit erste Automatik Chronograph mit integriertem mechanischem Alarm. Im Jahre 1998 präsentierte Fortis die Entwicklung des ersten Automatikchronographen mit mechanischem Alarm als Weltneuheit patentiert mit der Patentnummer EP 0806712.

Fortis gilt heute als Spezialist für Flieger- und Weltraumuhren. Der Chronograph B-42 ist die offizielle Uhr der russischen Kosmonauten.

Zuletzt angesehen
10% Gutschein auf bestimmte Artikel*