Alle Rabattaktionen sind beendet
Kostenlose Rückgabe
Kostenfreier Versand ab 50 EUR
Ladengeschäft +49(0)5242 2211-0
Topseller
Filter schließen
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gratis Armband Anpassung vom Uhrmacher (Handgelenkumfang einfach im Kommentarfeld eintragen)
Hamilton Khaki X-Patrol Automatik Chronograph H76556331
Hamilton Khaki X-Patrol Automatik Chronograph...
1.495,00 € 1.245,00 €

Hamilton Khaki X-Patrol
Die Umrechnungstabelle für Höhenflüge



Baselword, März 2012
  Im Laufe seiner Geschichte bezog Hamilton seine Inspiration weitgehend aus der Luftfahrt. Das Produkte-Logbuch des Hauses enthält eine lange Liste von Fliegeruhren. Der Luftfahrt-Pioniergeist der Marke wird im Jahre ihres 120-jährigen Jubiläums durch die dynamische  Khaki X-Patrol zu neuen Höhen getrieben. Dieser technisch ausgefeilte Chronograph ist mit dem neuen Kaliber H21 ausgestattet, das sich durch exzellente Genauigkeit sowie eine verlängerte Gangreserve auszeichnet. Dank einer einzigartigen Umrechnungsvorrichtung ist der Träger auch für die globalisierte Welt bestens gerüstet: Akkurate Entsprechungen verschiedener Einheiten können nach dem metrischen oder britischen Maßsystem angezeigt werden. In Sachen Styling und Handwerkskunst wurden bei diesem aufwendig gearbeiteten Zeitmesser mit extrem widerstandsfähigen modernen Materialien und dem richtigen Blick für Designdetails eindeutig keine Mühen gescheut.

 

Instrumententafel zum Mitnehmen

Die Khaki X-Patrol fungiert als tragbares Cockpit für den mobilen Lebensstil. Durch Drehen der Lünette können Entfernungen in Meilen, Seemeilen und Kilometer, Höhen in Fuß oder Meter, Volumen in Gallonen und Liter sowie Gewichte in Pfund und Kilogramm umgerechnet werden. Der Umrechnungsvorgang ist absolut unkompliziert: Die gut greifbare Krone bei 9 Uhr wird einfach gelöst und ein Pfeil für die erste Maßeinheit auf die äußere Lünettenskala gerichtet. Die korrekte Entsprechung ist dann auf der inneren Skala ablesbar. Nach Beendigung des Vorgangs kann die Krone wieder eingedrückt und festgeschraubt werden, um sie bis zur nächsten Nutzung zu sichern. Drei runde Chronographenscheiben an der linken Seite des Zifferblatts zeigen die Stunden, Minuten und Sekunden an und werden über Drücker bei zwei und vier Uhr bedient. Eine gut lesbare Wochentag- und Datumsanzeige bildet das Herzstück der rechten Seite dieses dynamischen Zifferblatts. Egal, ob dieser Zeitmesser seinem Träger in der Luft oder am Boden als Kopilot beisteht – nichts entgeht seiner Aufmerksamkeit, dank der Gangreserve von 60 Stunden noch nicht einmal an einem arbeitsfreien Wochenende.

 

Das Design macht den Unterschied

Das schwarze oder silberne Zifferblatt mit kontrastierenden Reflektoren wird durch ein schwarzes Lederband mit feinen weißen Nähten, ein sportliches Kautschukband oder ein Metallarmband perfekt abgerundet. Das Luftfahrtthema ist allgegenwärtig, selbst auf der Rückseite der Uhr, deren einem Propeller nachempfundenes Design regelmäßig den Blick auf das laufende Automatik-Chronographenwerk freigibt. Die geriffelte Optik an der Lünettenkante erinnert ebenfalls an Feinmechanik. Beim Fliegen dreht sich alles um Präzision, so auch bei der Khaki X-Patrol Details wie feine Markierungen, sichtbare Schrauben am Gehäuseboden und eine praktische Antireflex-Beschichtung auf dem Saphirglas verdeutlichen das Engagement für Qualität und Nachhaltigkeit. Die Wasserdichtigkeit bis zu einem Druck von 10 Bar garantiert, dass die Uhr wirklich überall getragen werden kann – in der Luft oder anderswo.



Hamilton Khaki X-Patrol Die Umrechnungstabelle für Höhenflüge Baselword, März 2012   Im Laufe seiner Geschichte bezog Hamilton seine Inspiration weitgehend aus der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Hamilton Khaki X-Patrol
Die Umrechnungstabelle für Höhenflüge



Baselword, März 2012
  Im Laufe seiner Geschichte bezog Hamilton seine Inspiration weitgehend aus der Luftfahrt. Das Produkte-Logbuch des Hauses enthält eine lange Liste von Fliegeruhren. Der Luftfahrt-Pioniergeist der Marke wird im Jahre ihres 120-jährigen Jubiläums durch die dynamische  Khaki X-Patrol zu neuen Höhen getrieben. Dieser technisch ausgefeilte Chronograph ist mit dem neuen Kaliber H21 ausgestattet, das sich durch exzellente Genauigkeit sowie eine verlängerte Gangreserve auszeichnet. Dank einer einzigartigen Umrechnungsvorrichtung ist der Träger auch für die globalisierte Welt bestens gerüstet: Akkurate Entsprechungen verschiedener Einheiten können nach dem metrischen oder britischen Maßsystem angezeigt werden. In Sachen Styling und Handwerkskunst wurden bei diesem aufwendig gearbeiteten Zeitmesser mit extrem widerstandsfähigen modernen Materialien und dem richtigen Blick für Designdetails eindeutig keine Mühen gescheut.

 

Instrumententafel zum Mitnehmen

Die Khaki X-Patrol fungiert als tragbares Cockpit für den mobilen Lebensstil. Durch Drehen der Lünette können Entfernungen in Meilen, Seemeilen und Kilometer, Höhen in Fuß oder Meter, Volumen in Gallonen und Liter sowie Gewichte in Pfund und Kilogramm umgerechnet werden. Der Umrechnungsvorgang ist absolut unkompliziert: Die gut greifbare Krone bei 9 Uhr wird einfach gelöst und ein Pfeil für die erste Maßeinheit auf die äußere Lünettenskala gerichtet. Die korrekte Entsprechung ist dann auf der inneren Skala ablesbar. Nach Beendigung des Vorgangs kann die Krone wieder eingedrückt und festgeschraubt werden, um sie bis zur nächsten Nutzung zu sichern. Drei runde Chronographenscheiben an der linken Seite des Zifferblatts zeigen die Stunden, Minuten und Sekunden an und werden über Drücker bei zwei und vier Uhr bedient. Eine gut lesbare Wochentag- und Datumsanzeige bildet das Herzstück der rechten Seite dieses dynamischen Zifferblatts. Egal, ob dieser Zeitmesser seinem Träger in der Luft oder am Boden als Kopilot beisteht – nichts entgeht seiner Aufmerksamkeit, dank der Gangreserve von 60 Stunden noch nicht einmal an einem arbeitsfreien Wochenende.

 

Das Design macht den Unterschied

Das schwarze oder silberne Zifferblatt mit kontrastierenden Reflektoren wird durch ein schwarzes Lederband mit feinen weißen Nähten, ein sportliches Kautschukband oder ein Metallarmband perfekt abgerundet. Das Luftfahrtthema ist allgegenwärtig, selbst auf der Rückseite der Uhr, deren einem Propeller nachempfundenes Design regelmäßig den Blick auf das laufende Automatik-Chronographenwerk freigibt. Die geriffelte Optik an der Lünettenkante erinnert ebenfalls an Feinmechanik. Beim Fliegen dreht sich alles um Präzision, so auch bei der Khaki X-Patrol Details wie feine Markierungen, sichtbare Schrauben am Gehäuseboden und eine praktische Antireflex-Beschichtung auf dem Saphirglas verdeutlichen das Engagement für Qualität und Nachhaltigkeit. Die Wasserdichtigkeit bis zu einem Druck von 10 Bar garantiert, dass die Uhr wirklich überall getragen werden kann – in der Luft oder anderswo.

Zuletzt angesehen